Ich.Du.Wir Gefühle - wenn die Stille einkehren darf - die Im-Puls Tage mit Felix Gottwald

 

Rechtzeitig vor dem Herbstbeginn war ich bei den Im-Puls Tagen mit Felix Gottwald in der Therme Loipersdorf und durfte der Stille mehr Aufmerksamkeit und Raum schenken. Natürlich ist es absolut faszinierend, wenn man die Möglichkeit hat mit einem so renommierten Sportler Zeit zu verbringen, und von ihm zu lernen. Eine Bereicherung, die ich nicht missen möchte und jedem weiterempfehlen kann, weil Felix ist greifbar, anwesend und stimmt sich auf die einzelnen Persönlichkeiten die als Teilnehmer dabei sind, voll und ganz ein. Er erzählt und schenkt der Stille von Beginn an Raum.

 

Was war mein persönliches Highlight, außer in den Pausen mit Felix zu plaudern?

Die Nachtwanderung im Wald und im Umland von Loipersdorf. Felix meinte, wenn wir den Raum verlassen, sprechen wir kein einziges Wort, erst, wenn wir uns wieder in diesem Raum befinden, können wir uns unterhalten. Das war schon interessant, weil die Gruppe hat sich gerade erst kennengelernt und es wäre fein gewesen, sich während dem Spaziergang zu unterhalten, doch das gab es nicht. Und schon sind wir losgestartet. Es war eine sehr spannende Erfahrung, weil zuerst der Kopf eine Sache nach der anderen versucht zu bedenken und auf einmal konzentriert man sich nur auf die eigene Atmung und die Schritte die man macht. Jeder versucht die dunkle Umgebung, die Geräusche, die Luft, den Himmel, die Bäume und die Wiesen mit all seinen Sinnen aufzunehmen und endlich ist der Moment da, wo der Kopf ruhig ist und man merkt, wie schön Stille sein kann. Die Nachtwanderung war nur ein Teil des Seminares und zu viel möchte ich Dir gar nicht verraten, sondern nimm Dir Zeit und buche die Im-Puls Tage. Es lohnt sich!

 

 

Wendepunkte Astrologische Beratung Ursula Hütter Felix Gottwald ImPuls Tage Loipersdorf
Felix Gottwald & Ursula Renate Hütter ©Im-Puls Tage

 

 

Ich persönlich bin schon seit längerem ein riesiger Fan der Stille geworden, und versuche sie ganz bewusst immer wieder in meinen Alltag einzubauen, weil sie Kraft schenkt und gleichzeitig können Körper, Geist und Seele ruhen. Gerade heute! Wir leben in einer digitalisierten Welt, werden ständig von so vielen Einflüssen überrollt, nehmen uns zu wenig Zeit für uns selbst und ständig sind wir getrieben. Ein Termin verfolgt den anderen, ein Email ist wichtiger als das darauffolgende. Wir sind ganz einfach in einem Dauerstresszustand und das ist nicht gesund. Es ist kein Wunder das die Burn Out Rate ansteigt. Genau deshalb solltest Du Deiner Stille einen Fixplatz in Deinem Alltag geben und Dir jeden Tag 5-10 Minuten absolute Stille gönnen - das kann etwas bewirken. Es sind die Kleinigkeiten die Großes bewirken. Es müssen nicht immer 30 Meditationen sein oder 1 ½ Yogaeinheiten, wenn Du Dir jeden Tag 10 Minuten für Dich in der absoluten Stille bewusst nimmst, kann das Deine innere Ausgeglichenheit fördern.

 

Übrigens, es besteht Suchtgefahr, wenn man einmal der Ruhe Platz geschenkt hat. ;)

 

Fazit: ich bin mit vielen Eindrücken nach Hause gegangen und konnte bereits Dinge in meinem Leben integrieren. Dank der anderen 11 Teilnehmer, konnte ich ebenfalls von ihnen etwas mitnehmen. Also die Gruppengröße empfinde ich als herrlich angenehm, weil sie ist intim und so bekommt wirklich jeder Zeit mit Felix zu plaudern.

 

Dank an Felix, Danke an alle Teilnehmer aus meiner Gruppe!

 

 

 

Im-Puls Tage Termin 2016

  • 21.-23. Oktober 2016
  • 08.-10. November 2016
  • 16.-18. Dezember 2016

 

Hier findest Du den Link zu seiner Homepage www.felixgottwald.at.

 

 

* Reiki kann keinen Arztbesuch oder die Einnahme von notwendigen Medikamenten ersetzen. 

Wendepunkte

 

Ursula Renate Jobst

Sautergasse 56/4

1170 Wien

 

mobil: +43 680 1461261 

email: meine@wende-punkte.at

______________________________

 

Feelgoodstudio

 

Burggasse 31/7

1070 Wien

 

home: www.feelgoodstudio.at